Register F-Fl

A B C D E [F] G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z
[F-Fl] Fm-Fq Fr-Fz

F. A. Brockhaus, Verlag; 1805 gegründet, seit 1817 in Leipzig mehr...

Faber, Balthasar (1665–1735), Kaufmann und Ratsherr Leipziger Biographie

Faber, Elmar (* 1934), Germanist und Verleger (Faber & Faber)

Faber, Michael (1939–1993), Sportler (Fußball), 1959–1971 beim SC Leipzig, 1963 in der DDR-Nationalmannschaft

Faber, Michael (* 1961), Germanist und Verleger (Faber & Faber); Sohn von E. Faber; seit 2009 Bürgermeister und Beigeordneter für Kultur Biogramm

Faber, Oswald (1826–1908), Turner und Fabrikant; seit 1845 im ATV, Vorturner; richtete einen privaten Turnplatz ein; gründete 1846 die Leipziger Turnfeuerwehr; gründete 1863 die erste Turngerätefabrik Deutschlands Leipziger Biographie

Faber & Faber Verlag GmbH, Mozartstraße 8; 1990 von E. und M. Faber als »Verlag der Sisyphos-Presse« in Berlin gegründet; seit 1994 Büro, seit 1995 Sitz in Leipzig Netzauftritt

Fabian, Curt (1907–1996), Kaufmann; 1960–1966 Generaldirektor des Außenhandelsbetriebs Buchexport Biogramm

Fabian, Thomas (* 1955), Psychologe und Hochschullehrer, SPD-Stadtrat, Bürgermeister und Beigeordneter für Soziales

Fabri de Werdea, Johannes (1445?–1505), Gelehrter, 1480–1499 Sekretär der Universität

Fabrice, Alfred Graf von (1818–1891), sächsischer Militär; seit 1866 Kriegsminister, seit 1876 Vorsitzender des Gesamtministeriums, seit 1882 Außenminister ◊ 1899–1945 Fabricestraße

Fabricestraße, 1899–1945 Name der Rudi-Opitz-Straße in Gohlis; nach A. Graf von Fabrice benannt

Fabricius, Johann Albert (1668–1736), Philologe, Pfarrer und Bibliothekar; Altertumsforscher, Professor am Johanneum in Hamburg Leipziger Biographie

Fabricius, Werner (1633–1679), Jurist und Komponist, seit 1656 erster Universitätsmusikdirektor, seit 1658 Organist an der Nikolaikirche Leipziger Biographie

Fabrikstraße
  1. Anliegerstraße in Böhlitz-Ehrenberg
  2. 1892–1908 Name der Waldbaurstraße in Schönefeld
  3. bis 2001 Name der Magnusstraße in Eutritzsch

Fachbuchverlag Leipzig, 1949 als GmbH gegründet, seit 1960 volkseigen; naturwissenschaftliche und technische Fachliteratur, Lehrbücher, Fachzeitschriften und Nachschlagewerke; seit 1995 beim Carl Hanser Verlag, München

Fachs, Georg († 1555), Ratsherr

Fachs, Ludwig (1497–1554), Jurist und Diplomat, seit 1524 Ratsherr, seit 1534 mehrfach Bürgermeister

Fahne, Goldene, Wohn- und Geschäftshaus Burgstraße 4; um 1570 errichtet, im 2. Weltkrieg zerstört; 1960–1963 wieder bebaut; historischer Treppenturm erhalten

Fahrenholz, Curt (1890–1949), Anatom, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie der Universität, 1994 gegründet

Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität, 1994 gegründet

Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften der Universität, Burgstraße 21; 1994 gegündet Netzauftritt

Fakultät für Journalistik, 1954 gegründet, 1968 geschlossen

Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität, Johannisgasse 26; 1994 gegründet Netzauftritt

Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität, 1994 gegründet

Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität, 1994 gegründet

Fakultäten der Universität Übersicht

Falckner, Abraham (1589–1657), Handelsherr Leipziger Biographie

Falckner, Johann Friedrich (1642–1703), Jurist und Ratsherr; seit 1697 viermal Regierender Bürgermeister Leipziger Biographie

Falke, Karl (1871–1948), Agrarwissenschaftler; seit 1901 außerordentlicher und seit 1920 ordentlicher Professor für Pflanzen- und Tierzucht an der Universität; 1929/1930 Rektor Leipziger Biographie Professorenkatalog Leipzig

Falken-Apotheke, Eisenbahnstraße 99 (Volkmarsdorf)

Falkenplatz, geplanter, aber nicht gebauter Platz in Heiterblick

Falkenstein, Johann Paul, Freiherr von (1801–1882), 1835–1844 Kreisdirektor; Besitzer des Ritterguts Großzschocher, Ehrenbürger ◊ seit 1929 Falkensteinstraße Leipziger Biographie Biogramm

Falkensteingraben, ein 1 320 Meter langer Wasserlauf in Klein- und Groß­zscho­cher, der überwiegend in Süd-Nord-Richtung verläuft und nicht ständig Wasser führt

Falkensteinstraße, Anliegerstraße in Großzschocher; nach J. P. Freiherr von Falkenstein benannt

Falkenstraße, geplante, aber nicht gebaute Straße in Heiterblick

Falkenweg, Anliegerstraße in Rückmarsdorf

Falkner, Friedrich Michael (1672–1737), Jurist und Ratsherr (»Baumeister«)

Falkner, Johann Friedrich († 1755), Ratsherr

Fallada, Hans, siehe: Ditzen, Rudolf

Falladastraße, Anliegerstraße in Möckern, nach R. Ditzen benannt

Falterstraße, Anliegerstraße in Paunsdorf

Familie, Heilige, römisch-katholische Kirche in Schönefeld

Familiensportverein Leipzig e.V., Sportverein Netzauftritt

Fanny-Hensel-Schule, seit 2016 Name der Grundschule in der Weißenfelser Straße 13, nach F. Hensel benannt

Fanselau, Georg Rudolf (1904–1982), Geophysiker, 1954–1969 Professor für allgemeine Geophysik an der Universität

Faraday, Michael (1791–1867), britischer Naturwissenschaftler ◊ seit 1950 Faradaystraße

Faradaystraße, Anliegerstraße in Möckern, nach M. Faraday benannt mehr...

Färberstraße, Anliegerstraße in der inneren Westvorstadt

Farnweg, kurze Anliegerstraße in Mockau

Fasanenhöhe, Anliegerstraße in Liebertwolkwitz

Fasanenhügel, Anliegerstraße in Baalsdorf

Fasanenpfad, Anliegerstraße in der Siedlung Knautkleeberg

Fasanenweg
  1. Anliegerstraße in Mölkau
  2. bis 1997 Name des Schwalbenwegs in Seehausen
  3. bis 2001 Name des Spechtwegs in Holzhausen
  4. bis 2001 Name der Straße Fasanenhöhe in Liebertwolkwitz
  5. bis 2001 Name der Straße An der Fasanerie in Plaußig

Fasch, Johann Friedrich (1688–1758), Komponist und Kapellmeister, Thomaner; gründete 1708 in Leipzig ein Collegium musicum Leipziger Biographie

Fassauer, Johann Adam (1730–1790), Tier- und Genremaler, seit 1754 in Lindenau

Faßmann, David (1683–1744), Historiograph und Publizist; begründete 1718 die Zeitschrift »Gespräche aus dem Reiche der Toten«; ging 1726 nach Berlin Leipziger Biographie

Fata Morgana Theater
  1. 1907–1909 Kino in Mätzschkers Festsälen (Gießerstraße 66-68, Kleinzschocher)
  2. 1909–1910 Kino in der Bornaischen Straße 3 (Connewitz)

Fauser, Immanuel (* 1895), Landwirtschaftswissenschaftler, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Faust-Apotheke, Landsberger Straße 4 (Gohlis)

FC Lokomotive Leipzig e.V., 1. (FCL), Sportverein (Fußball) Netzauftritt

FC Sachsen Leipzig 1990 e.V., Sportverein (Fußball, Handball, Kegeln, Schach), 1990 gegründet Netzauftritt

FDGB, Freier Deutscher Gewerkschaftsbund

FDJ, Freie Deutsche Jugend

FDP, Freie Demokratische Partei

Fechner, Clara (1809-1900), Schriftstellerin Leipziger Biographie

Fechner, Gustav Theodor (1801–1887), Physiker, Physiologe, Psychologe und Philosoph; Ehrenbürger ◊ seit 1900 Fechnerstraße Leipziger Biographie Biogramm

Fechnerdenkmal, für G. T. Fechner; seit 1897 im Rosental; inzwischen durch Erweiterung der Zoologischen Gartens auf dessen Gelände mehr...

Fechnerstraße, Anliegerstraße in Gohlis; nach G. T. Fechner benannt mehr...

Feddersen, Berend Wilhelm (1832–1918), Physiker

Feen-Palast, 1908–1913 Kino in der Pfaffendorfer Straße 20 (Nordvorstadt)

Fehling, Hermann (1847-1925), Gynäkologe Leipziger Biographie

Fehmarner Straße, Anliegerstraße auf dem Gebiet der ehemaligen Train-Kaserne (Möckern)

Feige, Gustav († 1613), Mediziner, Professor an der Universität

Feilotter, Gustav, 1880–1907 Gemeindevorstand von Mölkau ◊ seit 2001 Gustav-Feilotter-Straße

Feldahornweg, kurze Anliegerstraße im Wohnpark Martinshöhe (Wiederitzsch)

Feldblumenweg, kurze Anliegerstraße in Lausen

Feldgasse
  1. bis 1886 Name der Felsenkellerstraße in Lindenau
  2. bis 1928 Name der Postreitergasse in Paunsdorf

Feldhasenweg, Anliegerstraße in Paunsdorf

Feldheim, Walter (1875–1963), Antiquar; 1908–1950 in der Fa. K. Hiersemann, 1950–1959 im Außenhandelsbetrieb Buchexport sowie im Zentralantiquariat der DDR

Feldlerchenweg, Anliegerstraße in Böhlitz-Ehrenberg

Feldstraße
  1. Anliegerstraße in Zuckelhausen
  2. 1866–1899 Name der Virchowstraße und eines Teils der Lützowstraße in Gohlis
  3. 1896–1905 Name des Westteils der Anton-Zickmantel-Straße in Großzschocher mehr...
  4. bis 1919 Name der Lilienthalstraße in Mockau
  5. 1900–1928 Name eines Teils der Rosenmüllerstraße in Leutzsch
  6. bis 2001 Name der Straße Zum Schwinderplan in Baalsdorf
  7. bis 2001 Name der Eberlestraße in Engelsdorf
  8. bis 2001 Name der Erich-Thiele-Straße in Lindenthal
  9. bis 2001 Name der Anna-Kuhnow-Straße in Reudnitz
  10. bis 2001 Name der Straße Am Eselshaus in Stahmeln
  11. bis 2001 Name der Straße Zum Feld in Wiederitzsch
  12. bis 2001 Name der Straße Rietzschkewiesen in Zweinaundorf
Feldweg
  1. Anliegerstraße in Crottendorf
  2. bis 1997 Name der Straße Am Feld in Hohenheida

Felgentreff, Paul (1854–1933), Maler, 1879–1884 Lehrer an der Kunstakademie Deutsche Bibliothek

Felix, Johannes Paul (1859–1941), Geologe und Paläontologe, Professor an der Universität ADB/NDB Professorenkatalog Leipzig

Felix, Werner (1927–1998), Musikwissenschaftler und -organisator, seit 1966 in Leipzig; 1987–1990 Rektor der Hochschule für Musik; seit 1979 Generaldirektor der »Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten Johann Sebastian Bach« Leipziger Biographie

Felix-Klein-Schule, Gymnasium im Schulgebäude Portitzer Straße 1 (Sellerhausen)

»Felix Mendelssohn Bartholdy«
  1. Name der Hochschule für Musik und Theater
  2. Name des Niederflurgelenktriebwagens Nr. 1103
Felixstraße
  1. ehemalige Anliegerstraße in der Ostvorstadt; Mitte des 20. Jahrhunderts überbaut
  2. bis 1906 Name der Schirmerstraße in Anger

Feller, Joachim (1638–1691), Gelehrter, seit 1670 Professor der Poesie, seit 1675 Bibliothekar der Universitätsbibliothek, mehrfach Dekan und Rektor Leipziger Biographie

Fellmann, Walter (* 1931), Schriftsteller (Lokalgeschichte)

Felsche, Wilhelm (1798–1867), Konditor und Schokoladenfabrikant; gründete 1835 das Café français Leipziger Biographie

Felsenbirnenstraße, Anliegerstraße in Paunsdorf

Felseneck, Marie von (1847–1926), Schriftstellerin

Felsenkeller
  1. ehemaliges Ball- und Restaurationshaus in Plagwitz; 1890 eröffnet mehr... Foto
  2. volkstümliche Bezeichnung für die Kreuzung Karl-Heine-Straße / Zschochersche Straße in Plagwitz; Straßenbahnkreuz
  3. Straßenbahn-Haltestellen Nr. 0228 in der Karl-Heine-Straße (Plagwitzer Straßenbahntrasse) und Zschocherschen Straße (Kleinzschochersche Straßenbahntrasse)  Auskunft

Felsenkeller-Lichtspiele, im Jahr 1918 Kino im Felsenkeller mehr...

Felsenkellerstraße, kurze Anliegerstraße in Lindenau, z.T. Grenze zu Plagwitz; Sanierungsgebiet!

Fenchelweg, Anliegerstraße in Wiederitzsch

Fenner, Gottfried Ludwig (1829–1902), Jurist, Mitglied des Reichstags Leipziger Biographie

Ferda, Jaroslav (1853–1919), Buchhändler und Verleger; gründete 1880 einen Lesezirkel und 1914 eine Leihbibliothek

Ferdinand-Becker-Straße, 1935–1945 Name der Eitingonstraße im Waldstraßenviertel

Ferdinand-Freiligrath-Straße, Anliegerstraße in Wiederitzsch; nach F. Freiligrath benannt

Ferdinand-Gruner-Straße, Anliegerstraße in Breitenfeld

Ferdinand-Jost-Straße, Anliegerstraße in Stötteritz; nach F. Jost benannt

Ferdinand-Lassalle-Brücke, Straßenbrücke der Anton-Bruckner-Allee über die ehemalige Rödel, 1868 erbaut, nach F. Lassalle benannt mehr...

Ferdinand-Lassalle-Straße, südliche und westliche Randstraße des Bachstraßenviertels; am Johannapark, nach F. Lassalle benannt

Ferdinand-Rhode-Straße, Anliegerstraße im Musikviertel, nach F. Rhode benannt mehr...

Ferkel, Christian (1881–1934), Lithograph, SPD-Politiker, 1926–1933 Landtags-Abgeordneter; seit 1947 Christian-Ferkel-Straße Leipziger Biographie

Ferlemann, Karl (1901–1945), Schlosser, NS-Gegner und -Opfer ◊ seit 1945 Karl-Ferlemann-Straße

Feronce, Daniel Simon (1742–1793), Kauf- und Handelsherr; 1788–1793 Mitglied der Gewandhausdirektion Leipziger Biographie

Féronce von Rotenkreutz, Jean Baptiste (1723–1799), Bankier, Diplomat und braunschweigischer Minister

Festung Pleißenburg, siehe: Pleißenburg

Festwiese, im Sportforum; 1938 angelegt, in den 1950er Jahren verkleinert mehr...

Feuer, Vesta zum heiligen, 1906–1934 Freimaurer-Loge

Feuerbach, Anselm (1829–1880), Maler ◊ seit 1934 Feuerbachweg

Feuerbach, Ludwig Andreas (1804–1872), Philosoph ◊ seit 1947 Feuerbachstraße

Feuerbachstraße, Anliegerstraße im Waldstraßenviertel; nach L. A. Feuerbach benannt mehr...

Feuerbachweg, Anliegerstraße in Meusdorf; nach A. Feuerbach benannt

Feuerkugel, historischer Gebäudekomplex zwischen Neumarkt 3 und Universitätsstraße 8; 1943 zerstört; 2000 durch Galeria Kaufhof überbaut mehr...

Feuerkugel, Goethe zur großen, 1906–1993 Freimaurer-Loge

Feurich, Hermann (1854–1925), Unternehmer und Fabrikant (Pianoforte)

Feurich, Julius Gustav (1821–1900), Instrumentenbauer und Fabrikant, gründete 1851 eine Pianoforte-Werkstatt Leipziger Biographie

Fichte zur deutschen Treue, 1927–1933 Freimaurer-Loge

Fichte, Johann Gottlieb (1762–1814), Philosoph; studierte 1781–1784 in Leipzig ◊ seit 1876 Fichtestraße

Fichtenstraße, kurze Anliegerstraße in Zweinaundorf

Fichtesiedlung, Anliegerstraße in Wiederitzsch

Fichtestraße, nach J. G. Fichte benannt
  1. Anliegerstraße in der Südvorstadt
  2. bis 2001 Name der Straße Fichtesiedlung in Wiederitzsch

Fick, Rudolf Armin (1866–1939), Mediziner, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Ficker, Christian Theodor (1838–1917), Lehrer und Pfarrer

Ficker, Christoph Heinrich (1742–1787), Philologe und Schulrektor

Ficker, Gerhard (1865–1934), Theologe und Kirchenhistoriker

Ficker, Johann Friedrich Paul (1846–1923), Pfarrer

Ficker, Johannes Paul (1861–1944), evangelischer Theologe und Hochschullehrer ADB/NDB

Ficker, Otto, Buchhandlung, 1901 in Leipzig gegründet, später in Heidelberg

Ficker, Paul Gerhard (* 1865), Theologe, Prediger und Schriftsteller

Fiddelsack e.V., Kleingartenanlage am Lauerschen Weg (Groß­zscho­cher); 52 Parzellen auf 2,31 Hektar; 1946 gegründet

Fidelis, Pseudonym für F. Boenheim

Fiebig, Paul Wilhelm Julius (1876–1949), Theologe, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fiedler, Conrad (1841–1895), Kunsttheoretiker und Mäzen

Fielitz, Alexander von (1860–1930), Kapellmeister Leipziger Biographie

Fiete-Schulze-Oberschule, Name der ehemaligen 10. Polytechnischen Oberschule; nach F. Schulze benannt

Fiete-Schulze-Straße, 1962–2000 Name der Reinhardtstraße in Sellerhausen; nach F. Schulze benannt

Figulus, Wolfgang, 1549–1551 Thomaskantor

Film-Palast
  1. 1919–1971 Kino in der Georg-Schwarz-Straße 31 (Lindenau)
  2. 1926–1932 Kino in der Dieskaustraße 192 (Groß­zscho­cher); vorher: Lifra-Lichtspiele; danach: Kamera-Lichtspiele

Filmbühne Capitol, 1929–2003 Kino im Petershof (Petersstraße 20)

Filmbühne Nord, 1940–1972 Kino in der Kieler Straße 52 (Mockau); vorher: Walhalla-Lichtspiele

Filmeck
  1. 1936–1963 Kino im Lipsiahaus (Barfußgäßchen 12); vorher: Welt-Theater
  2. seit 1998 Saal im Passage-Kino (Jägerhof, Hainstraße 17/19)

Filmschau Probstheida, 1937–1968 Kino in der Leuckartstraße 3 (Probstheida)

Filmtheater der Freundschaft, 1951–1990 Kino im Jägerhof (Hainstraße 17/19); vorher: Kino der Sowjetischen Armee; danach: Passage-Kino

Filtersteg, Fuß-/Radwegbrücke über die Mühlpleiße im südlichen Auenwald (Connewitz)

Finckelthaus, Gottfried (1614–1648, »Gregor Federfechter«), Lyriker und Übersetzer ADB/NDB

Finckelthaus, Laurentius (1555–1606), Syndicus der Stadt Lübeck Leipziger Biographie

Finckelthaus, Lorenz (1524–1580), Ratsherr (»Stadtrichter«) Leipziger Biographie

Finckelthaus, Sigismund (1579–1644), Jurist; Professor an der Juristenfakultät, Bürgermeister Leipziger Biographie

Finckelthaus, Sigismund (1611–1674), Ratsherr (»Stadtrichter«) Leipziger Biographie

Findeisen, Gallus († 1581), Ratsherr Leipziger Biographie

Findeisen, Otto (1862–1947), Dirigent und Komponist, 1902–1928 Kapellmeister am Stadttheater

Findel, Joseph Gabriel (1828–1905), Publizist und Schriftsteller (u.a. zur Geschichte der Freimaurerei) Leipziger Biographie

Fingerling, Gustav (1876–1944), Landwirtschaftswissenschaftler, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fink, Charlotte (1820?–1843), Pianistin

Fink, Christian (1831–1911), Organist und Musiklehrer Leipziger Biographie

Fink, Gottfried Wilhelm (1783–1846), Musikschriftsteller und Musikpublizist; 1811–1816 Vikar der Reformierten Kirche; 1813–1827 Direktor seiner Erziehungsanstalt; 1828–1841 Redakteur der »Allgemeinen Musikalischen Zeitung« Leipziger Biographie

Fink, Wilhelm Joseph (1833–1890), Buchhändler; Vorstandsmitglied der Genossenschaftsdruckerei der SPD

Finkelstein, Heinrich (1865–1942), Kinderarzt ADB/NDB

Finkengrund, Anliegerstraße in der Siedlung Martinshöhe (Wiederitzsch)

Finkensteig, Anliegerstraße in Wahren

Finkenweg
  1. Anliegerstraße in Holzhausen
  2. bis 2001 Name des Grünfinkenwegs in Böhlitz-Ehrenberg
  3. bis 2001 Name der Straße An den Krutschen in Burghausen
  4. bis 2001 Name des Kranichwegs in Seehausen
  5. bis 2001 Name der Straße Finkengrund in der Siedlung Martinshöhe (Wiederitzsch)

Finohr, Hans (1891–1966), Schauspieler am Alten Theater, später in Dresden Deutsche Bibliothek

Finsinger, Christian (1591–1615), Maler

Finsinger, Franz, Goldschmied, 1650 Meister, 1672–1687 Obermeister der Goldschmiede-Innung

Finsinger, Tobias (1576–1626), Goldschmied und Gastwirt

Fischer, seit 1305 in Leipzig nachweisbar, 1538 Innung

Fischer & Kürsten, Druckerei, 1705 gegründet, 1943 zerstört

Fischer, August (1865–1949), Arabist und Islamwissenschaftler; 1900–1930 Professor für Orientalische Philologie Leipziger Biographie

Fischer, August Franz (1813–1840), praktischer Arzt Leipziger Biographie

Fischer, Bernhard (1821–1906), Rabbiner, Schriftsteller; wirkte seit 1863 in Leipzig

Fischer, Claus (* 1967), Musikjournalist, arbeitet u. a. für den MDR-Hörfunk

Fischer, Christian August (1771–1829), Privatgelehrter in Mainz

Fischer, Erhard (1922–1996), Regisseur; 1960–1965 Oberspielleiter der Leipziger Oper und künstlerischer Leiter der Musikalischen Komödie

Fischer, Ernst (1886–1975), Konditormeister, Betreiber des Café Corso

Fischer, Heinrich (* 1886), Psychiater und Neurologe, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fischer, Hellmuth (1916–1990), Drucker und Ingenieur; 1958–1982 Hauptdirektor des Volksbuchhandels der DDR; 1971–1983 Vorstandmitglied des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler

Fischer, Ernst Hugo (1897–1975), Philosoph, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fischer, Joachim (* 1942), SPD-Stadtrat und Fraktionsvorsitzender

Fischer, Johann Friedrich (1726–1799), außerordentlicher Professor der Philosophie, Rektor der Thomasschule Leipziger Biographie

Fischer, Kurt Eugen (* 1892), Literarischer Leiter der Mitteldeutschen Rundfunk AG

Fischer, Otto (1861–1916), Mathematiker und Physiologe, Rektor des Petri-Gymnasiums und Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig Leipziger Biographie

Fischer, Rudolf (1913–2003), Pianist und Hochschullehrer; 1948–1973 Rektor der Musikhochschule Biogramm

Fischer, Rudolf Georg (* 1910), Slawist, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Fischer, Rudolph Richard (1801–1855), Pfarrer an der Nikolaikirche

Fischer, Siegfried (* 1934), 1981–1990 Generaldirektor der Leipziger Messe

Fischer-Art, Michael (* 1969), Maler, Graphiker und Objektkünstler; studierte 1992–1997 an der Hochschule für Graphik und Buchkunst; seit 1997 freischaffend Leipziger Biographie

Fischer-Thorer, Andreas (* 1873), Kunsthändler, Besitzer der Galerie Del Vecchio

Fischersteg, Fuß-/Radwegbrücke über den Elstermühlgraben in der Westvorstadt, 2005/2006 erbaut

Flad, Friedrich (1869–1947), Jurist, 1914 Reichsgerichtsrat, 1927–1945 Senatspräsident beim Reichsgericht

Flake, Otto (1880–1963), Schriftsteller, 1907–1909 Feuilletonchef des Leipziger Tageblatts

Flaschenträger, Bonifaz (1894–1957), Mediziner und Chemiker; Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Flechsig, Paul (1847–1929), Hirnforscher, Psychiater und Hochschullehrer ◊ seit 1974 Paul-Flechsig-Institiut, seit 1981 Paul-Flechsig-Straße Leipziger Biographie Professorenkatalog Leipzig Biogramm

Fleck, Johann Friedrich Ferdinand (1757–1801), Schauspieler, 1777–1779 in Leipzig Berliner Klassik

Fleckensteiner Weg, kurze Anliegerstraße in der Sternsiedlung Nord (Möckern)

Fleischer, seit 1335 in Leipzig nachweisbar, 1510 Innung

Fleischer, Ernst Gerhard (1799–1832), Buch- und Kunsthändler Leipziger Biographie

Fleischer, Eva (* 1922), Sängerin und Gesangslehrerin; 1959–1966 an der Leipziger Oper, 1964 Kammersängerin, 1966 Professor Leipziger Biographie

Fleischer, Georg Friedrich (1794–1863), Buchhändler und Verleger Leipziger Biographie

Fleischer, Hanns »Fips« (1923–2002), Orchesterleiter und Komponist Leipziger Biographie

Fleischer, Heinrich Leberecht (1801–1888), Orientalist; seit 1836 Professor für Morgenländische Sprachen an der Universität Leipziger Biographie Professorenkatalog Leipzig

Fleischer-Janczak, Felix (1886–1964), Sänger (Bass-Bariton), 1921–1927 an der Leipziger Oper

Fleischergasse, bis 1839 gemeinsamer Name der Großen und der Kleinen Fleischergasse

Fleischerplatz, bis 1945 Name eines Teil des Goerdelerrings mehr...

Fleischhack, Curt (1892–1972), Buchhändler, Bibliothekar und Bibliograph; 1955–1961 Direktor der Deutschen Bücherei Leipziger Biographie

Fleischhauer, Paul Friedrich (1635–1692), evangelischer Geistlicher; seit 1661 Pfarrer in Groß­zscho­cher

Fleischmann, Christoph Traugott († 1813), Organist Leipziger Biographie

Fleming, Paul (1609–1640), Lyriker; studierte 1629–1633 in Leipzig ◊ seit 1899 Flemmingstraße Leipziger Biographie

Fleming-Apotheke, Zwickauer Straße 134 (Lößnig) Netzauftritt

Flemming, Franz (1848–1938), Pianoforte-Fabrikant in Leutzsch ◊ seit 1904 Franz-Flemming-Straße

Flemmingstraße
  1. Anliegerstraße in Lindenau; nach P. Fleming benannt mehr...
  2. bis 1929 Name des Nordteils der Franz-Flemming-Straße; nach F. Fleming benannt

Flickert, Mark, unbebaute Gemarkung im Westen; 1994 eingemeindet mehr...

Fliederhof, Anliegerstraße in Mockau

Fliederweg
  1. Anliegerstraße in Liebertwolkwitz
  2. bis 2001 Name des Freisinger Wegs in Miltitz

Fliederweg e.V., Kleingartenanlage in der Bornaischen Straße 191

Flinsch, Ferdinand Traugott (1792–1849), Papiergroßhändler; gründete 1819 eine Papierhandlung, die noch 1919 bestand Leipziger Biographie

Flinzer, Fedor Alexis (1832–1911), Tiermaler ◊ seit 1928 Flinzerstraße Leipziger Biographie

Flinzerstraße, Anliegerstraße in Stötteritz; nach F. Flinzer benannt

Flip, Tobie, Pseudonym für W. Howard

Flöhaer Straße, Anliegerstraße in Thekla

Flor, Wilhelm (1882–1938), Jurist, seit 1931 am Reichsgericht

Flora, Prehn zur, ehemaliges Geschäftshaus Petersstraße 23 (Ecke Preußergäßchen), abgebrochen und überbaut

Flora Stötteritz e.V., Kleingartenanlage in der Oststraße 128a (Reudnitz)

Flora-Apotheke, Merseburger Straße 92 (Lindenau)

Flora-Theater, 1908–1911 Kino in der Weißenfelser Straße 32 in Plagwitz mehr...

Floraweg, Anliegerstraße in Dölitz

Florian-Geyer-Platz, rechteckige Grünanlage in der Siedlung Knauthain; nach F. Geyer benannt

Florian-Geyer-Siedlung, im Westen von Großzschocher; nach F. Geyer benannt

Florin, Wilhelm (1894–1944), KPD-Politiker, Reichstags-Abgeordneter ◊ Wilhelm-Florin-Oberschule, 1965–1996 Wilhelm-Florin-Straße

Flössel, Auguste (1859–1926), Schauspielerin, 1882–1896 am Stadttheater

Flößenstraße, Anliegerstraße in Wahren

Floßgraben, ein 1 960 Meter langer Wasserlauf im südlichen Auenwald; ursprünglich der Nordteil der Batschke, der für die Flößerei teilweise begradigt wurde; nördlich von Gautzsch durch den Lauerschen Grenzgraben mit Wasser versorgt; mündet in Connewitz von links in die Pleiße

Floßplatz, kleine rechteckige Parkanlage in der südlichen Vorstadt; 1873 angelegt; zum Teil Sanierungsgebiet!

Flügel, Christian Gottlieb (1797–1845), Lehrer an der Handelsschule Leipziger Biographie

Flügel, Fritz Eugen (1897–1971), Psychiater und Neurologe, Professor an der Universität Professorenkatalog Leipzig

Flügel, Johann Gottfried (1788–1855), Kaufmann und Lexikograph; seit 1838 US-amerikanischer Konsul

Flüsse, Übersicht

Register Fm-Fq
Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register