Zentrum-Süd (Ortsteil)

Der Ortsteil Zentrum-Süd (Nummer 03) der Kommunalen Gliederung der Stadt Leipzig gehört zum Stadtbezirk Mitte. Er ist 1,6 km² groß und hat 7.845 Einwohner (Stand: 31.12.1997).

Der Ortsteil umfasst einen Teil der Gemarkung Leipzig (mit der Inneren Südvorstadt, dem »Musikviertel«, einem Teil des König-Albert-Parks und dem Scheibenholzpark).

Er wird begrenzt von der Anton-Bruckner-Allee, der Karl-Tauchnitz-Straße, dem Martin-Luther-Ring, der Nordseite des Wilhelm-Leuschner-Platzes und dem Roßplatz im Norden; der Grünewaldstraße, Windmühlenstraße und Kohlenstraße im Osten; der Körnerstraße, Mahlmannstraße, Karl-Tauchnitz-Straße und dem Rennbahnweg im Süden sowie dem West-Ufer des Elsterflutbettes im Westen.

Der Ortsteil ist dem Bezirk des Finanzamtes Leipzig II zugeordnet.

Navigation
Leipzig-Lexikon > Kommunale Gliederung > Ortsteil > Zentrum-Süd