Stadtbezirke

Stadtbezirke Stadtbezirke seit 1992

Die Kommunale Gliederung vom 18. März 1992 unterteilt das Gebiet der Stadt Leipzig in zehn Stadtbezirke, die die oberste Ebene dieser Gliederung darstellen. Jeder Stadtbezirk ist durch eine einstellige Nummer gekennzeichnet (z. B. »3«) und trägt einen Namen, der grob die Lage im Stadtgebiet angibt (z. B. »Südost«). Die Nummer ist Ausgangspunkt einer bis zu fünfstelligen Dezimalklassifikation, in der die Nummer des Stadtbezirks stets an erster Stelle steht.

Nr. Name Fläche1) Einwohner1)
0 Mitte 14,0 km² 62 300
1 Nordost 26,3 km² 46 277
2 Ost 40,7 km² 81 439
3 Südost 34,7 km² 58 644
4 Süd 16,9 km² 65 369
5 Südwest 46,6 km² 53 694
6 West 14,7 km² 51 779
7 Altwest 26,2 km² 56 455
8 Nordwest 39,0 km² 31 629
9 Nord 38,6 km² 68 390
Σ Stadt Leipzig   297,8 km² 575 979

 1) Stand: 30. September 2016

Jeder Stadtbezirk ist in maximal zehn Ortsteile unterteilt, deren zweistellige Nummern an erster Stelle die Ziffer des Stadtbezirks tragen, zu dem sie gehören.

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register