13. März

Geburtstage:

1601
Z. Griebner (1601–1659), Ratsherr
1658
M. G. Weidmann (1658–1693), Buchhändler
1754
J. G. Gurlitt (1754–1827), Lehrer, zuletzt in Hamburg
1781
K. F. Schinkel (1781–1841), Architekt und Maler
1824
R. Hildebrand (1824–1894), Germanist, Lehrer und Hochschullehrer
1829
J. C. Lion (1829–1901), Stadtturnrat
1859
A. Voerster (1859–1944), Buchhändler, seit 1884 Mitinhaber der Fa. F. Volckmar
1862
T. Des Coudres (1862–1926), Physiker, seit 1903 Professor an der Universität
1864
H. Bading (* 1864), Musiker (Klarinette), 1896–1925 im Gewandhaus-Orchester
1872
J. Hertel (1872–1955), Indologe und Iranist, 1919–1937 Professor an der Universität
1877
O. Gros (1877–1947), Pharmakologe, 1925–1943 Professor an der Universität
1947
E. Zuchold (* 1947), Sportlerin (Turnen), mehrfache DDR-, Europa- und Weltmeisterin
1969
M. Fischer-Art (* 1969), Maler, Graphiker und Objektkünstler

Sterbetage:

1713
C. M. Bohn (1683–1713), Jurist und Ratsherr
1868
A. Geutebrück (1801–1868), Architekt, Universitätsbaumeister, Stadtbaudirektor, Direktor der Baugewerkeschule
1932
H. Baum (1864–1932), Veterinärmediziner, 1924 erster Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität, 1930/1931 Rektor
1970
H. Braune (1922–1970), Typograph
2005
W. Dorschner (1942–2005), Urologe und Hochschullehrer
2015
M. Petzoldt (1946–2015), evangelischer Theologe und Bachforscher

Ereignisse:

1904
die Taborkirche wird festlich geweiht
1981
das Hotel »Merkur« wird eröffnet
1997
das Kellertheater »fact« in Barthels Hof wird eröffnet
12. März
 
14. März
Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register