Altlindenau

Der Ortsteil Altlindenau (Nummer 71) der Kommunalen Gliederung der Stadt Leipzig gehört zum Stadtbezirk Alt-West. Er ist 2,38 km² groß und hat 16 638 Ein­wohner (Stand: 30.09.2016).

Der Ortsteil umfasst einen großen Teil der Gemarkung Lindenau sowie kleine Teile der Gemarkungen Leutzsch und Leipzig (mit dem Heinrich-Heine-Park und der Sportanlage Cottaweg). Er wird umgrenzt vom Nordrand des Friedhofes Lindenau, der Prießnitzstraße, der Rietschelstraße, einem Waldweg, der an der Rietschelstraße in Höhe der Hempelstraße beginnt und zur Sportanlage »Manfred von Brauchitsch« führt, der Friesenstraße und der Hans-Driesch-Straße im Norden; vom West-Ufer des Elster­beckens im Osten; von der Jahn­allee und der Lützner Straße im Süden; sowie von der Zeitzer Eisenbahn, der Merseburger Straße und der Franz-Flemming-Straße im Westen.

Der Ortsteil ist dem Bezirk des Finanzamtes Leipzig I zugeordnet (bis 31. Januar 2007: Leipzig III).

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register