20. Januar

Geburtstage:

1840
G. Kühn (1840–1892), seit 1867 Leiter der Land­wirt­schaft­lichen Versuchs­station in Möckern
1864
M. Steinitzer (1864–1936), öster­reichischer Dirigent, Lehrer und Musik­schrift­steller
1924
L. Poppe (1924–2014), 1969–1979 Direktor des VEB GISAG Leipzig; seit 1979 stell­vertretender Vor­sitzender des Rates des Bezirkes Leipzig

Sterbetage:

1529
G. Breitkopf (1472?–1529), Humanist
1547
T. Pflugk († 1547), Kommandant der Pleißen­burg
1710
P. Winkler (1659–1710), Kauf­mann und Rats­herr
1741
J. L. Gleditsch (1663–1741), Buch­händler; über­nahm 1694 die Weidmann­sche Buch­handlung und führte sie bis 1717
1763
J. G. Janke (1724–1763), Mediziner und Hochschul­lehrer
1853
F. G. L. Jässing († 1853), Brigade­auditeur
1890
L. Freiherr von Koenneritz (1835–1890), 1876 Kreis­hauptmann
1925
H. Kuhr (1879–1925), Sport­wissen­schaftler, 1920–1925 Leiter des Gymnastischen Instituts der Universität
1930
C. Hampel (1849–1930), Landschafts­architekt; 1901–1920 städtischer Garten­direktor
1953
K. Rothe (1865–1953), Jurist, 1918–1930 Ober­bürger­meister

Ereignisse:

1873
Inbetrieb­nahme der Gohliser Straßenbahn­trasse
1882
der Deutsche Schul­verein wird gegründet
1966
der 1. FC Lokomotive Leipzig wird (durch Ab­spaltung vom SC Leipzig) ge­gründet
1977
erster Spaten­stich für den Bau des (dritten) Gewand­hauses
1986
B. Seidel (* 1949) wird zum Ober­bürger­meister gewählt
19. Januar
 
21. Januar
Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register