24. Dezember

Geburtstage:

1658
L. Mencke (1658–1726), Jurist, Professor an der Juristen­fakultät
1719
C. H. Breuning (1719–1780), Professor des Natur- und Völker­rechts
1779
J. C. G. Jörg (1779–1856), Gynäkologe, seit 1806 Professor für Geburts­hilfe an der Universität
1797
K.-G. von Wächter (1797–1880), Jurist und Hoch­schul­lehrer, seit 1859 Ehren­bürger
1812
F. L. Gradehand (1812–1842), Organist an der Georgen­kirche
1908
H. Braun (1908–1979), Dermatologe, 1963–1975 Professor für Dermato-Venerologie an der Medizinischen Fakultät, 1960–1970 Vorsitzender der Myko­logischen Gesell­schaft der DDR
1924
H. Richter (* 1924), Geograph, Professor an der Universität, 1966–1969 Präsident der Geographischen Gesellschaft der DDR

Sterbetage:

1650
G. Eichhorn († 1650), Stadtrichter
1750
C. Döring (1677–1750), Baumeister
1891
H. Brehmer (1844–1891), Ingenieur und Buchbindereimaschinen-Fabrikant
1917
C. Rabl (1853–1917), Anatom, seit 1904 ordentlicher Professor für Anatomie an der Universität
1932
C. Eitingon (1857–1932), Rauchwaren-Händler und Stifter
1989
K. Adolphs (1904–1989), 1952–1959 Vorsitzender des Rates des Bezirkes Leipzig

Ereignisse:

1701
die öffentliche Stadtbeleuchtung wird eingeführt
1830
erstmals wird eine Komposition (Ouverture B-Dur) R. Wagners (1813–1883) öffentlich aufgeführt (anonym)
1883
auf dem Alten Johannisfriedhof findet die letzte Beerdigung statt
1946
die Internationale Buchzentrale Moskau eröffnet eine Filiale in Leipzig
23. Dezember
 
25. Dezember
Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register