15. März

Geburtstage:

1666
G. Bähr (1666–1738), Dresdner Barock-Baumeister
1838
K. Davidow (1838–1889), Musiker (Violoncello), 1860–1862 im Gewandhaus-Orchester und Lehrer am Conservatorium
1881
E. Sonntag (1881–1952), Chirurg, seit 1920 Professor, seit 1992 Direktor des Chirurgisch-Poliklinischen Instituts
1925
W. Wolf (* 1925), Musikwissenschaftler, 1981–1990 Professor für Musikgeschichte
1944
J. Kühn (* 1944), Jazzpianist
1956
K. Drawert (* 1956), Lyriker

Sterbetage:

1629
C. Werner (1570–1629), Kaufmann und Ratsherr
1723
J. C. Günther (1695–1723), Lyriker, studierte 1717–1719 in Leipzig
1809
J. G. Häser (1729–1809), Musiker (Violine und Viola), 1756–1800 im Gewandhaus-Orchester, seit 1786 Musikdirektor an der Universitätskirche
1848
C. C. C. Gretschel (1803–1848), Jurist, Redakteur der Leipziger Zeitung
1957
R. A. Pfeifer (1877–1957), Mediziner, Gründer und erster Leiter des Hirnforschungsinstitutes, 1946–1952 kommissarischer Direktor der Universitätsnervenklinik, 1954 Nationalpreis
1980
H. Altrock (1887–1980), Sportwissenschaftler, 1925–1945 Direktor des Instituts für Leibesübungen der Universität

Ereignisse:

1844
Verlängerung der Bayerischen Eisenbahn von Altenburg nach Crimmitschau
14. März
 
16. März
Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register