Burghausen-Rückmarsdorf

Der Ortsteil Burghausen-Rückmarsdorf (Nummer 75) der Kommunalen Gliederung der Stadt Leipzig gehört zum Stadtbezirk Altwest. Er ist 7,1 km² groß und hat 4.492 Einwohner (März 2000).

Der Ortsteil umfasst die beiden Gemarkungen Burghausen (mit dem alten Ortskern, Neuburghausen und dem Löwen-Center) und Rückmarsdorf (mit dem alten Ortskern von Rückmarsdorf und dem Lindenpark).

Er entstand zum 01.01.2000 durch Eingemeindung von Teilen der bisherigen Gemeinde Bienitz in die Stadt Leipzig in Folge des Stadt-Umland-Gesetzes und einer diesbezüglichen Entscheidung des Sächsischen Verfassungsgerichts.

Der Ortsteil ist dem Bezirk des Finanzamtes Leipzig I zugeordnet (bis 31.01.2007: Leipzig III).

Navigation
Leipzig-Lexikon > Kommunale Gliederung > Ortsteil > Burghausen-Rückmarsdorf