Schönefeld-Ost

Der Ortsteil Schönefeld-Ost (Nummer 11) der Kommunalen Gliederung der Stadt Leipzig gehört zum Stadtbezirk Nordost. Er ist 3,2 km² (319,5 Hektar) groß und hat 9.930 Einwohner (Stand: 31.12.2017).

Der Ortsteil umfasst den Osten des Stadtteils Schönefeld (296,7 Hektar; mit dem Neubaugebiet Schönefeld und dem Gewerbe- und Industrie­park Leipzig-Nordost) sowie kleinere Flächen der Stadtteile Abtnaundorf (3,6 Hektar), Thekla (5,8 Hektar) und Sellerhausen (13,4 Hektar).

Er wird umgrenzt von der Mockau-Schönefelder Verbindungs­bahn im Norden und Osten, der Torgauer Straße im Osten, dem südlichsten Gleis der Dresdner Eisenbahn im Süden sowie vom Kohl­weg, der Gorki­straße und der Theklaer Straße im Westen.

Der Ortsteil ist dem Bezirk des Finanz­amtes Leipzig I zugeordnet.

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register