Dölitzer Straße

Die Dölitzer Straße (amtlicher Straßenschlüssel 04130) ist eine Anliegerstraße im Leipziger Stadtteil Connewitz (Ortsteil Connewitz, statistischer Bezirk 414; Gemarkung Connewitz).


Openstreetmap

Die 611 Meter lange Straße beginnt an der Meusdorfer Straße und führt geradlinig in südöstliche Richtung. Dabei kreuzt sie die Ecksteinstraße und die Hildebrandstraße. An der Kreuzung mit der Probstheidaer Straße wendet sie sich in eine etwas südlichere Richtung. Schließlich mündet sie auf die Prinz-Eugen-Straße. Die geradzahligen Haus­nummern befinden sich auf der südwestlichen Straßenseite. Seit dem 1. Juli 1993 gehört die Straße zum Postleitbezirk 04277.

Die Straße wurde im letzten Jahrzehnt des 19. Jahr­hunderts auf ehemaliger Connewitzer Feldflur angelegt. Am 23. November 1901 wurde beschlossen, der Straße mit Wirkung vom 4. Dezember 1901 den Namen Dölitzer Straße (Dölitzer Straße)? zu geben (nach der südlich gelegenen und 1910 eingemeindeten Nachbargemeinde Dölitz, wohin die Straße allerdings nie führte).

Quellen

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register