Ihmels, Werner

* 14.01.1926 Leipzig; gestorben25.06.1949 Bautzen

Werner Ihmels war Theologiestudent an der Universität Leipzig.

Ihmels wurde am 14.01.1926 in Leipzig geboren. Er studierte an der Universität Leipzig Theologie. Im Studentenrat arbeitete er für die FDJ und für die CDU.

Im Jahr 1947 wurde er von einem sowjetischen Militär­tribunal verurteilt. Im Sonder­lager der SMAD in Bautzen starb er am 25.06.1949 im Alter von 23 Jahren an Tuberkulose.

Im Jahr 2001 wurde eine Straße im Leipziger Osten nach W. Ihmels benannt (Ihmels­straße).

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register