Lurgensteins Steg

Die Straße Lurgensteins Steg (amtlicher Straßenschlüssel 05244) ist eine kurze Anliegerstraße in der Inneren Westvorstadt von Leipzig (Gemarkung Leipzig, Ortsteil Zentrum-West).

Die 41 Meter lange Straße beginnt am Dittrichring und führt geradlinig und kreuzungsfrei nach Westen bis auf die Straße Apels Garten. Dabei überquert sie den Pleißemühlgraben. Obwohl kein Gebäude die Adresse »Lurgensteins Steg« hat, gehört die Straße seit dem 01.07.1993 zum Postleitbezirk 04109.

Die Straße wurde als Zugang zu Lurgensteins Garten angelegt, wobei eine Brücke über den Pleißemühlgraben die Anbindung an den Promenadenring herstellte.

Am 06.02.1931 wurde beschlossen, der Straße mit Wirkung vom 20.02.1931 den Namen Lurgensteins Steg zu geben.

Leipzig-Lexikon > Straßen > Lurgensteins Steg