Schmidt, Friedrich

* 15.11.1838 Großwirschen; † 07.08.1897 Leipzig

Friedrich Schmidt war Mitbesitzer der Wassermühle Groß­zscho­cher und Stifter.

Am 01.07.1869 schloss er mit dem Besitzer der Wassermühle Groß­zschocher A. Zickmantel (1838–1901) einen Gesellschaftsvertrag, so dass die Mühle nun unter der Firma »Zickmantel & Schmidt« weiter betrieben wurde.

In der Folgezeit vervollkommneten beide die technische Ausstattung der Wassermühle Groß­zscho­cher, die so ihre führende Stellung in der Region behaupten und weiter ausbauen konnte.

Er begründete die »Friedrich-Schmidt-Stiftung«.

Friedrich Schmidt starb am 07.08.1897 im Alter von 58 Jahren in Leipzig.

Im Jahr 1903 wurde eine Straße in Groß­zscho­cher nach F. Schmidt benannt (Friedrich-Schmidt-Straße).

Quellen

Impressum | Inhalt | Vorwort | Chronik | Register